Grundlagen massierender Berührung


Beginn: 21. Oktober 2021
Zeit:Do - Sa 10-20 Uhr; So 10-16 Uhr
Investition: |350 EUR


> Anmeldeunterlagen anfordern


MASSIERENDE BERÜHRUNG
An Hand der Ganzheitlichen Massage werden einige Schwerpunkte massierender Berührung vermittelt. Wesentlich dabei ist die einfühlsame Berührung durch die PraktikerInnen, verbunden mit einer inneren Haltung von Respekt und Wertschätzung den Klienten/innen gegenüber.
Wirkungsvolle und wohltuende Techniken der Esalenmassage, Klassischen Massage, Atem- und Energiearbeit, aber auch Techniken der Kommunikation im Umgangs mit den KlientInnen stehen im Mittelpunkt des Kurses.


DER KURS
Der Kurs vermittelt praxisorientiert den TeilnehmerInnen leicht erlernbare Massagesequenzen. Die TeilnehmerInnen lernen in ersten Schritten aus dem Herzen heraus, Menschen auf kompetente, achtsame und wirkungsvolle Weise zu berühren und zu massieren.
Die Massage wird durch paarweises Üben mit vorgezeigten Techniken und strukturierten Ablauf vermittelt. Notwendige Grundlagen wie Wahrnehmungsschulung, innere und äußere Haltung, Spüren der eigenen Intuition, sowie Kommunikation zwischen Massierendem und Empfangendem runden den Inhalt ab. Nach einem langen Wochenende fühlen sich die TeilnehmerInnen mehr in sich ruhend, gestärkt und freudvoller.


FÜR WEN IST DER KURS GEEIGNET?
Eingeladen sind EinsteigerInnen, die in Sachen Berührung dazulernen wollen. Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Geübt wird an Massageliegen. Der Intimbereich bleibt bedeckt und ist nicht Bestandteil der Massage.

Der Kurs versteht sich einerseits als Einstieg in das Thema Berührung und Massage, sowie als Entscheidungshilfe zu einer professionellen Berufung als MassagepraktikerIn, anderseits als sinnvolle Vorbereitung auf die AnuKan-Ausbildung im Zentrum für Berührungskunst, unter Leitung von Kati Laux.


ORT
AnuKan - Zentrum für Berührungskunst

Veranstalter ist das Zentrum für Berührungskunst AnuKan. Bitte dort Anmeldeunterlagen anfordern.