Massageschule - Massagepraxis - La Balance

Kurs Tiefengewebsmassage


Beginn:18.-20. Januar 2019
Zeit:siehe einzelne Module
Investition:2690 EUR; als Teil der Ausbildungen KörpertherapeutIn 2450 EUR. Bitte die Fördermöglichkeiten durch die Sächsische Aufbaubank (SAB) beachten.


> Anmeldeunterlagen anfordern


TIEFENGEWEBSMASSAGE
Die Tiefengewebsmassage ist eine bewusstseinsorientierte Körperarbeit. Die spezielle Massage am Bindegewebe und den muskelumschließenden Faszien, ermöglicht uns einen bewussteren Zugang zum Körper. In der Körperhaltung spiegeln sich unsere geistige Einstellungen, Reaktions- u. Verhaltensmuster wieder. Sind sie zu einem Schutzpanzer geworden, geht uns Lebendigkeit, Lebensfreude, Lust und Liebesfähigkeit verloren. Durch die einfülsame und tiefe Massage können wir eingefleischten Körperhaltungen wahrnehmen, akzeptieren und auflösen. Potentiale und Ressourcen erschließen sich. Wir lernen uns auf neue Weise kennen, wird lebendiger und ausgewogener und erwerben neue Handlungsspielräume.

DER KURS
Der Kurs Tiefengewebsmassage befähigt die TeilnehmerInnen durch Körperarbeit eine prozessorientierte Entfaltung an Ressourcen und Potentialen im Menschen anzustoßen.
Individuelle Erfahrungen prägen die innere wie äußere Haltung des Menschen, sowie sein Verhalten. Die TeilnehmerInnen lernen den Körper zu lesen, den Menschen zu verstehen und ihn einfühlsam so zu berühren, dass sich einengende Körperhaltungen lösen. Im gleichen Maß wie sich die Körperstruktur neu ausbalanciert, erfahren die TeilnehmerInnen, wie sich auf der psychisch-emotionalen, seelischen und mentalen Ebene ein paralleler Prozess vollzieht: die innere Haltung balanciert sich neu. Energie wird frei, die mehr Lebendigkeit, Gefühlstiefe und innere Klarheit schenkt.

Inhalte des Kurses
- das Konzept der Tiefengewebsmassage
- Griffe und -techniken, Arbeitsweise
- Wirkungsweise der Tiefengewebsmassage
- Kontraindikationen
- 10-Massage-System
- Themen und Struktur der einzelnen Massagen
- Massagesequenzen in den Körpersegmenten
- Zusammenhänge zwischen Psyche und Soma
- Achtsames und liebevolles Berühren
- Selbstwahrnehmung und Körperbewusstsein
- Optimale Stellung und Bewegung an der Massageliege
- Eigene Vitalität, Gesundheit und Energie
- Beziehung zwischen Klient und KörpertherapeutIn
- Gespühr für den persönlichen Prozess des Klienten entwickeln
- Meditation, Zentrierung und Präsenz
- Dialogtechniken, Begleiten emotionaler Prozesse
- Arbeitsraum, Atmosphäre und Massagesetting

KONZEPT
Der Kurs ist als ganzheitlicher Lern- u. Selbsterfahrungsprozess konzipiert. In entspannter und herzlicher Atmosphäre werden die TeilnehmerInnen umfangreich, zeitintensiv, individuell ausgebildet. Dazu zählt:
- Achtsames und respektvolles Begleiten durch den Ausbildungsprozess
- Erlernen eines umfangreichen Handwerkes der Körperarbeit
- Vermittlung eines ganzheitlichen Menschenbildes
- Hinführen zum einfühlsamen und liebevollen Berühren
- Demonstration der körpertherapeutischen Sequenzen
- Praktisches Üben unter Anleitung
- Selbsterfahrung
- Schulung der Präsenz, Kreativität und Intuition
- Arbeit mit dem Atem
- Bewegung und Tanz
- Lernen mit Freude, Vitalität und Wohlgefühl Massagen zu geben
- Vermittlung eines respektvollen Umgangs mit dem Klienten
- Umfangreiche Scripte, verständliche Teachings, ausführliche Sharings

BEGINN DES KURSES
Der Kurs beginnt mit dem 1. Modul. Dieses kann als Einführungsmodul separat gebucht werden. Somit besteht für die TeilnehmerInnen die Möglichkeit Lehrer, Unterricht und Methode kennenzulernen, bevor die Entscheidung für den gesamten Kurs getroffen wird.
Das 1. Modul ist zu gleich der Beginn der Ausbildung KörpertherapeutIn.

TERMINE
1. Modul Tiefengewebsmassage: 18.-20.01.19
2. Modul Tiefengewebsmassage: 19.-24.02.19
3. Modul Tiefengewebsmassage: 18.-22.04.19
4. Modul Tiefengewebsmassage: 30.09-06.10.19
5. Modul Tiefengewebsmassage: 15.-19.01.20
6. Modul Tiefengewebsmassage: 04.-07.03.20

Unterrichtszeit 1. Modul: Fr. 18-22 Uhr, Sa. 10-20 Uhr, So 10-16 Uhr.
Auf Grund eines besseren Verständnisses und Erlernens der Tiefengewebsmassage gehen das 2.-6. Modul über mehrere Tage, mit folgender Unterrichtsstruktur: täglich 10-19 Uhr, außer letzter Tag 10-16 Uhr.

ZERTIFIKAT
Erwerb der Zertifikate: vollständige und erfolgreiche Teilnahme an allen Modulen des Kurs.

EMPFEHLUNG
Der Kurs Tiefengewebsmassage ist Teil der Ausbildung KörpertherapeutIn. Die Ausbildung ist nach dem Baukastensystem konzipiert. Es besteht die Möglichkeit zusätzliche Methoden der Massage und Körperarbeit zu erlernen und an ergänzenden Kursen teilzunehmen.

LEHR- u. SUPERVISIONSBEHANDLUNGEN
Der Kurs beinhaltet Lehrbehandlungen vom Lehrer. Sie dienen dem Erleben und Verinnerlichen der Tiefengewebsmassage aus "Erster Hand".
Supervisionsbehandlungen werden von den TeilnehmerInnen gegeben und dienen der Standortbestimmung im Lernprozess. Jede Supervisionsbehandlung wird durch ein ausführliches Feedback ergänzt.